Mittelschule Peiting

Kontakt & Anfahrt



Routenplaner


Mittelschule Peiting
Ludwigstraße 4a
86971 Peiting
Tel: 08861 2503-0
Fax: 08861 2503-25
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Peitinger Schüler überzeugen als Unternehmensgründer

 

Zum ersten Mal dabei und dann gleich so ein Erfolg: Vier Schüler der Mittelschule Peiting haben am vergangenen Freitag beim Landesfinale des Wirtschaftsplanspiels "beachmanager" in Stadtsteinach die Auszeichnung für die beste Unternehmenspräsentation ergattert.


Unter Anleitung von Lehrer Maximilian Halbritter nahmen die Schüler der 10. Jahrgangsstufe im Rahmen des Profilfaches Buchführung am bayernweiten Planspielwettbewerb teil, dessen Ziel es ist, den Schülern wirtschaftliche Prozesse und Zusammenhänge anschaulich und praxisnah zu vermitteln. Die Schüler schlüpften dabei in die Rolle von Geschäftsführern und mussten sich auf einem simulierten Markt behaupten.
In der Vorrunde, die online durchgeführt wurde, galt es, Einfallsreichtum bei der Gestaltung von verschiedenen Praxisbausteinen und unternehmerisches Können als Manager von drei virtuellen Wassersportcentern unter Beweis zu stellen. Die Aufgaben der Teams bestanden vor allem darin, Sportgeräte anzuschaffen, angemessene Mietpreise festzulegen, klug in Neuanschaffungen zu investieren und dabei immer die Kosten und Erlöse im Blick zu behalten.
Bayernweit wurden die zehn Teams mit dem höchsten virtuellen Ertrag ermittelt und zum Landesfinale eingeladen, das aus einer dreitätigen Präsenzrunde mit Rahmenprogramm im fränkischen Mainleus und einer am Freitag stattfindenden Abschlussveranstaltung mit Siegerehrung in Stadtsteinach bestand. Durch erfolgreiches Wirtschaften in der Vorrunde, qualifizierten sich gleich beim ersten Anlauf die beiden Teams "Baywatch" und „Edelweiss“ der Mittelschule Peiting für das Landesfinale. Begleitet wurden die Schüler von ihrem Fachlehrer Halbritter und Lehrerin S. Möckl. Neben fünf weiteren Internetspielrunden erwarteten die Jugendlichen im schönen Franken ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm sowie ein professionelles Coaching für die Unternehmenspräsentation bei der Abschlussveranstaltung am Freitag. Vor rund 100 Gästen stellten die Schüler ihre Unternehmen in Stadtsteinach stichhaltig und publikumsbezogen vor. Das Team „Baywatch“, bestehend aus den Schülern Magdalena Bertl, Magdalena Erhard, Michael Angerer und Marek Kozlovsky überzeugte die fünfköpfige Jury mit Vertretern aus Schule und Wirtschaft durch seinen inhaltlich fundierten und unterhaltsamen Auftritt auf ganzer Linie, sodass die vier Peitinger Schüler die Sonderauszeichnung für die beste Unternehmenspräsentation mit nach Hause nehmen konnten. Im zweiten Ranking, das sich aus den wirtschaftlichen Ergebnissen und einem Bonus aus den Präsentationen zusammengesetzt hat, erreichten die beiden Schulteams die erfreulichen Plätze 5 und 8 aus allen teilnehmenden Schulen Bayerns.

 

Bilder der Veranstaltung